Kategorien
Ausschreibung Deutsch razam Verein

Wir stellen ein: Buchhalter:in

Wir suchen zum 1. Juni 2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Buchhalter:in für unseren Verein im Umfang einer halben Stelle (20 Stunden pro Woche). Weitere Informationen finden Sie hier.

Kategorien
Deutsch razam Verein

Sammelaktion: Gütertransport für belarusische Geflüchtete in Polen

In Kooperation mit dem Hilfswerk „Oase hilft gGmbH“ organisiert die Belarusische Gemeinschaft RAZAM e.V. einen Gütertransport für belarusische Geflüchtete in Warschau.

Polen ist zu einem zentralen Zufluchtsort für Menschen geworden, die in Belarus aus politischen Gründen verfolgt werden. Wir haben uns daher entschlossen, verschiedene Güter des alltäglichen Bedarfs in Deutschland zu sammeln und diese an die Initiative „Dvorovyje Aktivsty zarubezhom“ (Дворовые активисты за рубежом) in Warschau zu liefern, welche diese an Flüchtlinge aus Belarus verteilt.

Im Rahmen der Aktion erhalten wir auch eine umfangreiche Güterspende von der belarusischen Diaspora in Bologna, Italien. Die Güter werden in Hersbruck von der Oase hilft gGmbH gesammelt und anschließend nach Warschau transportiert. Das Hilfswerk organisiert seit 1990 eigene Hilfstransporte für Menschen in Deutschland und Osteuropa.

Ein Teil der Gegenstände wird nach Bedarf von dort aus nach Vilnius gebracht, wo ebenfalls zahlreiche belarusische Flüchtlinge Zuflucht gefunden haben.

Besonders gefragt sind hierbei:

  • Bettzeug (Kissen, Decken, Bettlaken)
  • Handtücher
  • Turnschuhe, insbesondere für Männer
  • Jeans und Jacken
  • Kleidung für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen
  • Arbeitskleidung
  • Sportkleidung
  • Waschmittel, Shampoos, Zahnpasta
  • Bügeleisen
  • Teekocher
  • Essen in Konservendosen
  • Gegenstände für die Küche (Herdplatten, Multikocher, Geschirr, Kochtöpfe, Pfannen, etc.)
  • Alte Handys

Wenn Sie Gegenstände aus dieser Liste spenden möchten, senden Sie diese (bzw. geben diese vor Ort ab) an folgende Adresse:

Oase hilft gGmbH

Zu Händen Thomas Maul

Ostbahnstraße 102

91217 Hersbruck

Falls Sie Fragen zur Aktion haben, senden Sie bitte eine Mail an a.moisseenko@razam.de.

Falls Sie den Gütertransport finanziell unterstützen möchten, können Sie dies unter der folgenden Kontonummer tun:

Kontoinhaber: Oase hilft gGmbH

IBAN DE83 7605 0101 0014 0052 43                            

BIC SSKNDE77XXX

Kategorien
Deutsch Hilfe für Politische Gefangene razam Verein

Worte der Dankbarkeit von Familien politischer Gefangener

Bild: Irina Ivanowa

Seit April 2021 ist die Zahl der von uns unterstützten politischen Gefangenen (bzw. ihrer Familien) auf mittlerweile 35 angewachsen. In diesem Zusammenhang wollen wir einige Worte der von uns unterstützen Familien an all diejenigen Menschen ausrichten, welche das Schicksal der politischen Gefangenen nicht kaltgelassen hat:

„Ich möchte Ihnen aufrichtig für Ihre Initiative zur Unterstützung meines Ehemanns danken, der seit über einem Jahr ein Gefangener des Regimes ist. Mit zwei Kindern und ohne Arbeit wäre es für mich äußerst schwierig gewesen, seine Pakete abzuholen, seinen Anwalt zu bezahlen und ihm den Aufenthalt dort wenigstens ein wenig komfortabler zu gestalten (wenn man das so nennen kann). Worin besteht dieser Komfort? In Form von warmer Kleidung, Lebensmittel, Zeitungen, Rasierapparate, Körperpflegeprodukte. Natürlich wäre es für ihn angenehmer, wenn er von Verwandten und Freunden umgeben wäre, aber heute ist das die einzige Möglichkeit. Er bittet immer darum, alle dafür zu grüßen und bedankt sich für die Unterstützung all derer, denen sein Schicksal nicht gleichgültig ist.“

„Die letzten Monate des Jahres 2020 waren die schwierigsten Jahre in unserem Leben. Die Lebensfreude wurde durch Angst und Verzweiflung ersetzt. Alles war neblig. Paketübergaben, Tränen, Briefe. Ich fühlte mich hoffnungslos, weil ich nichts dagegen tun konnte. Vorbei war die Hoffnung, dass mein Mann an die Tür klopfen würde und alles wieder so sein würde wie vorher. Die Zeit verging, und ich merkte jeden Tag, dass es nicht mehr so sein würde wie früher! Ich musste lernen, mit meinem durchschnittlichen Gehalt allein mit den Kindern zu leben. Ich danke Ihnen aufrichtig, dass Ihre Initiative mich in einer schwierigen Zeit gefunden hat und mir zu Hilfe kam. Danke, dass Sie meinen Mann und unsere Familie unterstützen. der seit über einem Jahr inhaftiert ist. Es wäre für mich schwierig gewesen, meinem Mann Päckchen, Postpakete und Überweisungen zu schicken. Sie sind wie eine frische Brise. Ich danke Ihnen und allen daran Beteiligten für das, was Sie tun.“

Sie können unsere Initiative zur Unterstützung politischer Gefangener auch finanziell unterstützen, damit wir mehr Gefangene in unsere Obhut nehmen können.

Banküberweisung:

Kontoinhaber: Belarusische Gemeinschaft RAZAM e.V.
IBAN: DE14430609671186206000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: BelPPHelp

Bitte in der Banking App scannen
Kategorien
Ausschreibung Deutsch razam

Wir stellen ein: Mini-Job im Bereich Social Media

Die Belarusische Gemeinschaft RAZAM e.V. sucht Mitarbeiter und bietet dementsprechend zwei Mini-Job-Stellen in den Bereichen Social Media/Pressearbeit an.

  1. Stelle: 450€ / Monat, 40 Std/Monat: 
  • Deutsch – Muttersprachenniveau
  • Kenntnisse der russischen Sprache gewünscht, aber nicht erforderlich. 
  1.  Stelle: 450€ / Monat, 40 Std/Monat:
  • Russisch und/oder Belarusich – Muttersprachenniveau
  • Deutsch mindestens auf B2-Niveau 
  • sehr gute Kenntnisse der Situation in Belarus

Aufgaben

Hauptaufgabe wird es sein, über die Initiativen und Veranstaltungen von RAZAM e.V. zu berichten. 

1. Pflege von sozialen Netzwerken: Instagram, Facebook, Twitter, Telegram-Channel  (eventuell LinkedIn). 

2. Schreiben von Texten für soziale Netzwerke, visuelle Gestaltung 

3. Erstellung eines Content-Plans 

4. Vorbereitung von Stylebook/Guidelines für Soziale Netzwerke/Templates 

5. Content für Website erstellen

Erfahrungen im Bereich SMM sind erwünscht, aber nicht erforderlich. Wenn sie nur teilweise die beschrieben Anforderungen erfüllen, aber große Interesse an Belarus oder RAZAM e.V. haben, würden uns über Ihre Bewerbung freuen. Schicken Sie gerne Ihr CV, Beispiele von selbstverfassten Texten und/oder von Ihnen betriebenen sozialen Netzwerken an vorstand@razam.de.

Eine der Stellen wird von der Heintze Stiftung finanziert. 20% der Arbeitszeit wird für Aufgaben dieser Stiftung gewidmet. Der/Die Arbeitsnehmer-in wird offiziell bei der Heintze Stiftung angestellt.

Kategorien
Belarus Deutsch Verein

Initiative: Weihnachtswunder für die Kinder von durch Repressionen Betroffene

Seit August 2020 verschlechtert sich die Menschenrechtslage in Belarus von Tag zu Tag. Zurzeit sind 876 Personen als politische Gefangene anerkannt, darunter sieben minderjährige Kinder. Tausende von Menschen wurden oder werden aus politischen Gründen unterdrückt und verfolgt. Viele von ihnen haben Kinder. Diese Kinder werden in dem Jahr das größte Fest des Jahres ohne Papa oder Mama oder sogar ohne beide Eltern feiern. Natürlich erwartet jedes Kind am Heiligabend ein Festtagswunder. Leider werden wir ihnen ihren sehnlichsten Wunsch nicht erfüllen können, ihre Liebsten werden nicht bei ihnen sein. Wir können aber unsere Wärme mit ihnen teilen und ein wenig festliche Stimmung in ihr Leben bringen, um sie in dieser so schwierigen Zeit zu unterstützen! 

Wir starten die Initiative „Weihnachtswunder“ für die Kinder von politischen Gefangenen bzw. von Repressionen Betroffenen. Jeder, dem etwas daran liegt, kann sich uns anschließen und einen beliebigen Betrag aufs Konto von der belarusischen Vereinigung RAZAM e.V. spenden. Das Geld wird für den Kauf und den Versand von Geschenken an die Kinder von politischen Gefangenen und von Repressionen betroffenen Belarusen verwendet. Übersteigt die gesammelte Summe den erforderlichen Betrag, geht der Restbetrag an die Initiative „Hilfe für politische Gefangene in Belarus„.

Banküberweisung:

Kontoinhaber: Belarusische Gemeinschaft „RAZAM“ e.V.
IBAN: DE14430609671186206000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: WEIHNACHTEN2021

Kategorien
Deutsch razam

RAZAM unterstützt die Initiative zur Föderung der belarusischen Sprache „Gavarun.by“

Liebe Freunde,

kennt ihr schon das belarusische Synchronisationsstudio Gavarun.by? Dieses Projekt wurde von Enthusiasten ins Leben gerufen, die fremdsprachige Filme in ihrer Muttersprache sehen wollten.
Heute ist das ein zielorientiertes Team aus Übersetzern, Redakteuren, Synchronsprechern und einem Tondirektor, das in der Lage ist, eine Produktion auf professionellem Niveau anzubieten. Das Hauptziel des Projekts liegt in der Popularisierung und Verbreitung der belarusischen Sprache, nicht zuletzt in der belarusischen Bevölkerung. Denn aufgrund einer langjährigen Sprachpolitik droht Belarusisch, im eigenen Land eine Minderheitensprache zu werden.

„Gavaraun – Filme auf Belarusisch“ bietet:

  • bereits jetzt 195 Folgen aus 11 Zeichentrickserien mit einer Gesamtspieldauer von über 35 Stunden an;
  • dutzende Hörbücher, Lieder und Videos für Kinder auf Belarusisch,
  • eine professionelle Übersetzung und Vertonung,
  • einen einfachen und schnellen Zugang zu diesen Projekten,
  • sorgfältig ausgewählte Inhalte ohne Werbung und Kommentare, sodass Kinder vom ungeeigneten Inhalten geschützt sind.
    Geplant ist die monatliche Produktion von mehreren Folgen aus den Zeichentrickserien für Kinder unterschiedlichen Alters. Dafür wurden zahlreiche Zeichentrickserien ausgewählt, die sich für die Synchronisation auf Belarusisch eignen. Daneben sollen Hörbücher, Lieder und thematische Lernvideos synchronisiert werden.
    Aktuell erscheinen: „Mickey Mouse“, „Ben & Hollys kleines Königreich“, „Alpenmädchen Heidi“, „Die Drachenjäger“, „Q Pootle 5“.
    Bereits synchronisiert wurden „Pettersson und Findus“, „Robocar Polli“, „Humf“, „Die Abenteuer des Papyrus“, „Tiny Love“.
    Geplant ist die Synchronisation von “Thomas und seine Freunde“, „Watership Down“, „Die Oktonauten“ und viele weitere.

Die Finanzierung des Projekts benötigt 3800 BYN (ca. 1260 Euro) im Monat. RAZAM e.V. hat sich bereits bereit erklärt, dem Projekt 250 Euro zur Verfügung zu stellen. Hier kann man sich mit einer Spende beteiligen.

Link zum YouTube-Kanal des Projekts