Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Courage | Filmvorführung im Bambi in Düsseldorf

4. Juli, 2021 / 13:00 15:00 CEST

IN ANWESENHEIT DES REGISSEURS ALIAKSEI PALUYAN 

Der höchst aktuelle und eindringliche Dokumentarfilm des belarussischen Regisseurs Aliaksei Paluyan zeigt hautnah die Protestbewegungen der Zivilbevölkerung im Kampf um ihr Recht auf Demokratie, freie Wahlen und Meinungsfreiheit. Der Film feierte kürzlich im Rahmen des Berlinale Summer Special Events seine Premiere und auch bei uns wird der in Deutschland lebende Regisseur zu Gast sein.von berlinale.de

Im Zuge der Präsidentschaftswahlen in Belarus im Sommer 2020 geraten Maryna, Pavel und Denis, drei Schauspieler des Belarus Free Theatre aus Minsk, in den Sog der Massenproteste, der sie auf die Straße zieht, um lautstark für freie Meinungsäußerung und den langersehnten Machtwechsel zu demonstrieren. Doch ihr friedlicher Protest wird vom Sicherheitsapparat des Regimes brutal niedergeschlagen. Mitglieder der Theatergruppe und viele weitere Menschen werden verhaftet. COURAGE begleitet den mutigen und friedlichen Widerstand dieser drei Menschen vor und während der Proteste. Der Film wirft einen sehr persönlichen Blick auf die Ereignisse, gibt hautnah und packend Einblick in das Leben der Menschen im heutigen Belarus, die für ihre Freiheit und das Recht auf Demokratie kämpfen.
Ein inspirierender und Mut machender Dokumentarfilm über den friedlichen Aufstand der Menschen in Belarus gegen Ungerechtigkeit und die brutale Unterdrückung ihrer Demokratiebewegungen. Aliaksei Paluyan gelang es im Herbst 2020, das Filmmaterial gerade noch rechtzeitig außer Landes zu bringen, bevor die Grenzen für Filmemacher*innen und Medienvertreter*innen quasi abgeriegelt wurden.

Bambi

Klosterstr. 78
Düsseldorf, 40211
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!