Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin: Wöchentliche Andacht für Belarus (Gethsemanekirche)

26. Januar, 2021 / 18:00 18:30 CET

Live-Übertragung der wöchentlichen Andacht für Belarus in der Berliner Gethsemanekirche am 26. Januar um 18 Uhr.

Thema: Wilhelm Kube – Kirchvorsteher der Gethsemane-Gemeinde, Gauleiter, Generalkomissar für Weißrussland. 

Seit dem Sommer 2020 finden in der Berliner Gethsemane-Kirche wöchentliche politische Andachten für die Opfer staatlicher Gewalt und Unterdrückung in Belarus statt. Anlässlich des Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz widmen wir die Andacht am 26. Januar einem traurigen Kapitel deutsch-belarusischer Geschichte.

Vor Kurzem wurde in der Andachtsgruppe bekannt, dass der nach der Okkupation des heutigen Belarus von den Nazis eingesetzte Generalkommissar für das sogenannte Gebiet „Weißruthenien“, Wilhelm Kube, zuvor vom Gemeindekirchenrat gewählter Kirchvorsteher der Berliner Gethsemanegemeinde war. Einen Tag vor dem Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz wollen wir daher nicht nur für die Menschen beten, die unter der Unterdrückung des derzeitigen Regimes zu leiden haben, sondern auch der Opfer der faschistischen Besatzung gedenken.

Live Übetragung:

https://facebook.com/BelarusRazamBerlin/
https://instagram.com/razam.berlin/

Gemeinde der Gethsemanekirche

Gethsemanekirche Berlin-Prenzlauer Berg

Stargarder Straße 77
Berlin, 10437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!