Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin: Poetische Lesungen zu Ehren des 130. Geburtstags von Maxim Bahdanowitsch

11. Dezember, 2021 / 12:00

Maxim Bahdanowitsch (1891-1917)


Liebe Freund*innen und Freunde!
Wir heißen Sie herzlich willkommen zu den poetischen Lesungen zum Jubiläum des Dichters Maxim Bahdanowitsch.

Ort: Berlin, alternative Botschaft beim Treptower Park
Zeit: Samstag, 11. Dezember 2021 von 12 bis 13 Uhr


Maxim Bahdanowitsch (1891-1917) ist der belarusische Nationalstolz, ein großer Dichter, der die meiste Zeit seines Lebens in Russland lebte, in einer Familie, in der Russisch gesprochen wurde, und am meisten unter der Tatsache litt, dass die belarusische Sprache verachtet wurde. Er widmete daher sein kurzes Leben (er lebte nur 25 Jahre) dafür, um zu beweisen, dass die belarusische Sprache in der Lage ist, alle Formen der klassischen europäischen Poesie zu beherrschen und dass sie alle Gefühlsnuancen der menschlichen Seelenregungen ausdrücken kann. Die UNESCO hat M. Bahdanowitsch in die Liste der 100 herausragendsten Kulturschaffenden des 20. Jahrhunderts aufgenommen.


Максім Багдановіч (1891-1917)
Сардэчна запрашаем усіх прыняць удзел у паэтычных чытаннях да юбілею паэта Берлін, амбасада Берлин Treptower Park

Субота, 11 снежня 2021 года з 12-й да 13-й гадзіны


Максім Багдановіч (1891-1917) — наш нацыянальны гонар, вялікі паэт, які пражыў большую частку свайго жыцця ў Расеі, у сям’і, дзе размаўлялі па-расейску, і пакутваў больш за ўсё ад таго, што беларускай мовай пагарджалі, і пагэтаму прысвяціў сваё жыццё (а пражыў ён усяго 25 гадоў) таму, каб давесці ўсяму свету, што беларуская мова здольная апанаваць усе формы класічнай еўрапейскай паэзіі, што на ёй можна выказаць любыя адценні пачуццяў чалавечай душы. ЮНЕСКА ўключыла М.Багдановіча ў спіс 100 самых выдатных дзеячоў культуры ХХ стагоддзя

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an events@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!