Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Treffen von Sviatlana Tsikhanouskaya mit der Diaspora in Berlin

13. Dezember / 16:15 17:30 CET

Am 13. Dezember wird Sviatlana Tsikhanouskaya den Berliner Dom besuchen, wo eine Andacht für Belarus abgehalten wird. Zuvor trifft sich unsere gewählte Präsidentin mit in Deutschland lebenden Belarusen. Wir freuen uns, Sie alle am Sonntag um 16.30 Uhr auf dem Gendarmenmarkt zu sehen.

Wir wollen die Positivität und Kreativität der Belarusen im In- wie auch im Ausland zeigen. Es würde uns freuen, wenn auch Sie an den Vorbereitungen teilnehmen:

  1. Wir werden einen weiß-rot-weißen Weihnachtsbaum bauen, in der Hoffnung, dass unsere Landsleute das neue Jahr auf allen Plätzen von Belarus mit demselben feiern können. Bringen Sie weiße und rote Kugeln und anderen Schmuck zum Baum, auf das Sie Ihren Wunsch in roter bzw. weißer Markierung schreiben können. Sie können hausgemachten Schmuck anfertigen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
  2. Plakate und Fotos mit den Errungenschaften, welche die Errungenschaften und Heldentaten der Belarusen in den letzten Jahren zeigen.
  3. Wir werden natürlich denjenigen, die in diesem Kampf gefallen sind, mit einer Schweigeminute gedenken. Wenn Sie also Fotos unserer Helden mitbringen möchten, können Sie auch dies tun.
  4. Die Veranstaltung findet abends statt, sodass man gerne Kerzen und Taschenlampen mitbringen kann.
  5. Möglicherweise wird es regnen. Deswegen wären weiße und rote Regenschirme bzw. -mäntel ganz passend.

Berlin, Gendarmenmarkt

Gendarmenmarkt
Berlin, 10117 Deutschland
Google Karte anzeigen

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!