Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Ultimatum – STOPPT die Diktatur in Belarus!

25. Oktober / 13:30 16:00

DE:
Wir unterstützten das Ultimatum, das unsere Präsidentin Tichanowskaja im Namen der belarusischen Nation an den Diktator Lukaschenka gestellt hat.
Wir fordern:

  1. Rücktritt des abgewählten Diktators Lukaschenko bis zum 25. Oktober 2020!
  2. Sofortigen Stopp der Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten
  3. Freilassung aller politischer Gefangener

WAS? – Laufdemo vom Kornmarkt, über Hallplatz, Königsstrasse, Theatergasse, zum Lorenzer Platz.
WANN? – Wir treffen uns ab 13:30 Uhr am Kornmarkt und starten um 14:00 Uhr.
UND DANN? – Anschließend eine Kundgebung am Lorenzer Platz.
Ende der Veranstaltung um 16:00 Uhr.


RU:
Мы поддерживаем народный ультиматум, который избранная президент Тихановская выдвинула диктатору Лукашенко от имени беларусов и беларусок.
Мы требуем:

  1. Уход проигравшего выборы диктатора Лукашенко со своего поста до 25-го октября 2020
  2. Немедленная остановка насилия со стороны милиции и ОМОНа в отношении граждан
  3. Освобождение всех политических заключенных.

ЧТО? – Марш солидарности по маршруту Kornmarkt, Hallplatz, Königsstrasse, Theatergasse, Lorenzer Platz.
КОГДА? – Сбор с 13:30 на Kornmarkt, начало шествия в 14:00
А ПОТОМ? – Митинг на Lorenzer Platz
Окончание мероприятия в 16:00.

#standwithbelarus #ЖывеБеларусь

Belarus Razam München

View Veranstalter Website

Kornmarkt

Kornmarkt
Nürnberg, 90402 Deutschland
+Google Karte anzeigen

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!