Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Traum von einem freien Belarus – Vortrag und Gespräch mit Vitali Alekseenok

30. April, 2021 / 19:30 21:00 CEST

Der belarusische Dirigent Vitali Alekseenok, der seit 2016 in Deutschland lebt, schreibt in seinem im März 2021 im S. Fischer Verlag erschienen Buch „Die weißen Tage von Minsk“ auf berührende wie erhellende Weise über den Freiheitskampf in seiner alten Heimat.

Als er im Sommer 2020 nach Minsk zur Wahl fährt, erlebt er eine Protestbewegung, die vor wenigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre: Was ist mit den Menschen in seiner Heimat geschehen? Er ist beeindruckt von der Solidarität der Belarusen.

Im Gespräch wird Alekseenok von einem uns unbekannten Land im Wandel erzählen und uns die Situation in Belarus näherbringen. Er wird Passagen aus seinem Buch lesen, in dem er vom Leben unter dem Gewaltregime Lukaschenkas berichtet. Warum er weggegangen ist und nun einiges riskiert, um mitzuprotestieren. Wie die Hoffnung der Menschen größer wurde als ihre Angst. Und wie die Botschaft von Belarus an alle lautet. Denn die Belarus_innen wissen genau, was es heißt, ohne Freiheit und Demokratie leben zu müssen.

Vitali Alekseenok, 1991 in Belarus geboren, ist seit 2017 Dirigent und künstlerischer Leiter des Abaco-Sinfonieorchesters der Universität München. Als Preisträger des MDR-Dirigierwettbewerbs 2018 dirigierte er bereits das MDR-Sinfonieorchester, das Philharmonische Orchester Jena, die Staatskapelle Weimar u. v. m.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung (in deutscher Sprache) ein!

Bitte benutzen Sie den folgenden Link (ab 19:15), um an der Veranstaltung teilzunehmen:
Zoom
Webinar ID: 833 8059 9268
Passcode: 582117

Organisator: Libertas Belarus – Belarusische Diaspora NRW.
Unterstützt durch: die Belarusische Gemeinschaft RAZAM e. V. und “Беларусы Замежжа” (“Belarusy Zamezzha”, dt.: Die Belarusen des Auslands).

Moderatorin: Tatsiana Kupreichyk

Libertas Belarus (Diaspora NRW)

View Veranstalter Website

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!