Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hamburg/Online: Gedichte als Interventionen in politischen Krisen: der Fall Belarus

8. Dezember / 19:30


8. Dez. 2021, 19.30 Uhr

Katholische Akademie, Herrengraben 4, 20459 Hamburg

Schon lange haben Künstler:innen unterschiedlicher Sparten in Belarus unter Gefährdung ihres eigenen Lebens in subversiven, regimekritischen Kunstwerken, Theateraufführungen oder literarischen Texten die für sie unerträgliche Situation darzustellen gesucht. Die politische Situation in Belarus seit dem Sommer 2020 aber ist besonders kritisch: Viele Oppositionelle, die sich gegen den Autokraten Lukaschenko stellen, sind entweder ins Ausland geflohen oder in Haft. Die nach der ‚gestoh­lenen‘ Wahl weite Bevölkerungsteile mobilisierende Protestbewegung wurde von der Regierung brutal niedergeschlagen und durch massive Gewalt und Repressionen eingeschüchtert.

Social-Media-Lyrik ist auch hier eine wichtige Bühne künstlerischer Artikulationen, weil sie trotz der bestehenden Repressalien veröffentlicht and wahrgenommen werden können. Der poetische Protest aus Belarus richtet sich dabei zunehmend auch an Europa, das speziell in Gedichten der jungen Generation bisweilen personifiziert, unmittelbar angesprochen und in seiner Passivität angeklagt wird. Solche u.a. auf YouTube veröffentlichten Gedichte sprechen zu uns aus einem Land der Unfreiheit und warten auf Antwort. Sie stehen exemplarisch für die potentielle Funktion von Lyrik in politischen Krisen, dem Leitthema dieser Veranstaltungsreihe der Poetry Debates.

Diese Veranstaltung wird auf Deutsch und Englisch abgehalten (mit Übersetzung).

Mit
Dr. Alessandro Achilli, PhD (Literaturwissenschaftler; Mailand/IT)
Julia Cimafiejeva (Dichterin; Minsk/BY und Graz/AT)
Uljana Wolf (Dichterin und Übersetzerin; Berlin) 

Moderatorin: Prof. Dr. Claudia Benthien (Leiterin, ERC-Projekt; Hamburg)

 
Infos zur Anmeldung für die Veranstaltung vor Ort und für den Live-Stream

Der Eintritt ist frei.

Ob die Veranstaltungen in der Katholischen Akademie im Dezember nach dem 2G-oder dem 3G-Zugangsmodell stattfindet, ist derzeit noch offen. Nähere Informationen dazu finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Die Veranstaltung wird zudem am 08.12.2021 live per Stream übertragen.

Die Anmeldung für beide Teilnahmevarianten erfolgt in Kürze über die Katholische Akademie: https://www.kahh.de/programm/kalender/

Katholische Akademie

Herrengraben 4
Hamburg, 20459 Deutschland
Google Karte anzeigen

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!