Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hamburg: Unterstützung der Ukraine

19. Februar / 15:00 17:00

Verschiedene Diasporen aus Hamburg und Norddeutschland protestieren gemeinsam gegen die Aggression Russlands.
Wir möchten über die Gefahren eines möglichen militärischen Angriffs seitens Russlands gegen die Ukraine und dessen Auswirkungen auf die Stabilität und Sicherheit in Europa informieren.
Seit 1992 ist ein Teil von der Republik Moldau durch russische Truppen besetzt.
Seit 2008 ist ein Teil von Georgien durch russische Truppen besetzt.
Seit acht Jahren besteht eine kontinuierliche Aggression des Kremls gegen die Ukraine.
Russische Soldaten und Panzer sind in Belarus unter Vorwand einer gemeinsamen Militärübung angekommen, was praktisch die Okkupation des Landes bedeutet.
Die widerrechtliche Annexion der Krim, die militärische Unterstützung der Separatisten im Donbass, sowie die militärische Angriffe auf die Nachbarländer sind die terroristische Mittel, durch die der Kreml die europäische Politik beeinflussen will.
Die hier vor Ort lebenden Ukrainer, Georgier und Belarusen finden es traurig und bedauern sehr, dass einige unserer Mitbürger nur sehr unzureichende oder gar falsche Informationen bezüglich der Lage vor Ort haben und die Meinung vertreten, die Stationierung der Russischen Streitkräfte an der Ukrainischen Grenze sei lediglich eine Reaktion Russlands auf das nicht umgesetzte Minsker Abkommen.
Der Frieden in Europa ist zurzeit sehr fragil. Jetzt liegt es an der Entschlossenheit der europäischen Regierungen, der aggressiven Politik von Putins Russland entschlossen und solidarisch entgegenzutreten.
Auch wir wollen keinen Krieg! Auch wir möchten in Frieden leben!
Zum Schutz ihrer Unabhängigkeit ist es jetzt wichtig, dass die Ukraine mit allen verfügbaren diplomatischen, wirtschaftlichen und auch militärischen Mitteln unterstützt wird!
Wir laden alle friedenswilligen Hamburger dazu ein, sich der Kundgebung anzuschließen und für den Frieden in der Ukraine und Europa zu demonstrieren! 

Ukrainer in Hamburg

Veranstalter-Website anzeigen

Hamburg, Rathausmarkt 1

Rathausmarkt 1
Hamburg, Deutschland
Google Karte anzeigen

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an events@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!