Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hörspiel nach Texten von Swetlana Alexijewitsch

19. Juni, 2021 / 20:05

Hörspiel von Jochen Langner nach Texten von Swetlana Alexijewitsch

Hörbar bei Deutschlandfunk Kultur

Fünf Schauspieler machen sich auf den Weg von Deutschland nach Belarus. Ein Ensemble unterschiedlicher Generationen und kultureller Herkunft: aus Deutschland, der Republik Kongo, der Ukraine, Tunesien und Belarus. Im Gepäck Texte aus dem Buch „Die letzten Zeugen“ der Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch.

Ein paar Dutzend Worte
Reise in einen fast vergessenen Krieg
Hörspiel von Jochen Langner nach Texten von Swetlana Alexijewitsch
Regie: Jochen Langner
Mit Vika Biran, Noureddine Chamari, Terja Diava, Diana Fleyer und Mark Zak
Dramaturgie und Redaktion: Sabine Küchler
Produktion: Dlf 2019. In Zusammenarbeit mit dem Theater im Bauturm, Köln und dem Kryly Khalopa Theater Brest. (Die Theaterinszenierung wurde gefördert vom Auswärtigen Amt)

Mehr Informationen: https://www.deutschlandfunkkultur.de/hoerspiel-nach-texten-von-swetlana-alexijewitsch-ein-paar.3692.de.html?dram:article_id=470289

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!