Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kinostart des Dokumentarfilms „Courage“

1. Juli, 2021 / 12:00

Der Dokumentarfilm Courage verfolgt die öffentliche Proteste in Belarus im Sommer 2020, wo der Sicherheitsapparat friedlichen Protesten mit Brutalität begegnet.

Komplette Handlung und Informationen zu Courage

In seinem Dokumentarfilm-Debüt Courage zeigt der in Deutschland lebende belarussischen Regisseurs Aliaksei Paluyan den Mut der Menschen seiner Heimat, sich friedlich gegen die Unterdrückung der Demokratie und das brutale Regime zu stellen.

Er beleuchtet hierbei insbesondere die Massenproteste im Sommer 2020 in Belarus und drei Schauspieler einer lokalen Theatertruppe aus Minsk. Maryna, Pavel und Denis folgen dem Ruf der Straße und machen vom Recht der freien Meinungsäußerung Gebrauch. Doch wie vielen Demonstrierenden schlägt ihnen Gewalt entgegen und sie werden festgenommen. 

Mehr Informationen: moviepilot.de

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!