Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Event: „Erst ging der Krieg. Dann die Faust. Es bleibt das Herz.“

7. Juni, 2021 / 18:00 20:00 Online

Über die Lage in Belarus. Über die Gründe der Konflikte und über ein geschlagenes Volk. Eine Veranstaltung von Jörg Hafkemeyer (Berlin)

Das Osteuropakolloquium versteht sich – auf bewährte Weise – als der zentrale Semestertermin für die Studierenden des Studienganges Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas (KGMOE) und für alle an Osteuropa Interessierten. Das Programm wird zu annähernd gleichen Teilen Frankfurter Examensarbeiten, laufende Forschungsprojekte auswärtiger Gäste und Praxisberichte aus dem osteuropabezogenen beruflichen Alltag jenseits der engeren akademischen Welt umfassen.

Leitung: Prof. Dr. Werner Benecke
Sprache: Deutsch
Zeit und Ort: ab 12. April 2021, montags von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Zielgruppe: Interessierte Öffentlichkeit

Bis auf Weiteres finden die Vorträge online (über Zoom) statt. Die Zugangsdaten sowie aktuelle
Informationen (ggf. zum Formatwechsel) finden Sie im Moodle-Kurs des Osteuropakolloquiums und
auf der Webseite der Professur:
https://www.kuwi.europa-uni.de/de/lehrstuhl/kg/KGMOE/aktuell/index.html
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!