Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rechtslage in Belarus – Mögliche Wege aus dem Unrecht

29. April, 2021 / 16:00 18:45 Online

Fachkonferenz der DGO-Fachgruppe Recht und der Jungen DGO

Seit den Präsidentschaftswahlen in Belarus im August 2020 geht das Regime auf allen Ebenen mit repressiven Mitteln gegen kritische Stimmen vor. Selbst eigene Gesetze werden von den Vertretern des staatlichen Machtapparats demonstrativ missachtet. Die belarussische Rechtsgemeinschaft beschreibt die aktuelle (Un)Rechtslage im Land alarmierend als „правовой дефолт“, also als rechtlichen Staatsbankrott.

Die rechtliche Bewertung der Vorgänge ist damit ein wichtiges Element in der Auseinandersetzung geworden. Einerseits versucht das Regime, Kritikerinnen und Kritiker mit Mitteln der Justiz einzuschüchtern und jede Diskussion zu verhindern. Andererseits ist die rechtliche Bewertung der Menschenrechtsverletzungen ein wichtiger Faktor für den internationalen politischen Umgang mit dem Land.

Die Fachkonferenz analysiert die rechtliche Lage im Land und fragt danach, wie Deutschland, die Europäische Union und multilaterale Institutionen auf die Entwicklung reagieren sollten. Welche Maßnahmen könnten die rechtliche Situation in Belarus verbessern?

Zur Anmeldung: https://www.dgo-online.org/kalender/berlin/2021/rechtslage-in-belarus/

Online

Jede_r Veranstalter_in einer Demonstration, einer Ausstellung, eines Konzerts und einer anderen Aktion zur Unterstützung eines freien Belaruses hat die Möglichkeit, Informationen über diese Veranstaltung auf unserer Website zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob er oder sie ein Mitglied des Vereins ist. Unser Ziel ist es, maximale Aufmerksamkeit auf alle Veranstaltungen zu lenken, auch von Seiten der deutschen Gesellschaft. In jeder Ankündigung werden die Organisator_innen angegeben, ihre Kontaktdaten (Konten in sozialen Netzwerken) sowie ein Link zur Veranstaltung. Um eine Veranstaltung auszurichten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an contact@razam.de und geben Sie im Betreff „Termine“ an!