Bremer Solidaritätskomitee Belarus

Das „Bremer Solidaritätskomitee Belarus“ ist eine Initiative, in der wir unsere Solidarität mit der demokratischen Gesellschaft in Belarus organisieren.

Wir wollen die Opfer der staatlichen Repressionen unterstützen, Kontakte zwischen Institutionen und Initiativen hier in Bremen und dort in Belarus zu knüpfen. Wir helfen, den friedlichen Übergang zu organisieren. Wir machen den Menschen in Belarus Mut und geben ihnen die Gewissheit, dass ihre Stimme gehört wird.

Wir sind Bremer*innen mit und ohne belarusische Wurzeln.

*Foto: Bürgermeister Andreas Bovenschulte, Aktivistin Iryna Shyla, Präsident der Bürgerschaft Frank Imhoff bei der Kundgebung am 07.02.21 „Internationaler Tag der Solidarität mit Belarus“

Jede Auflistung, die wir verwenden, folgt der alphabetischen Reihenfolge nach dem Vornamen.


Koordinierungsgruppe

Frank Hoffer

Dr. Hoffer ist Research Fellow der Global Labour University und ehem. Mitarbeiter der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO).

Helga Trüpel

Dr. Trüpel ist die Vorsitzende der Europa-Union Bremen, ehem. Senatorin für Kultur in Bremen und ehem. Mitglied des Europäischen Parlaments.

Hermann Kuhn

Dr. Kuhn ist ein bremischer Politiker (Bündnis 90/Die Grünen) und ehem. Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft.

Iryna Shyla

Frau Shyla hat ihren Abschluss in Rechtswissenschaften in Belarus gemacht. Aus politischen Gründen ist sie 2013 nach Bremen gekommen und studiert Rechtswissenschaften an der Universität Bremen.

Yuliya Salauyova

Frau Salauyova ist ausgebildete Kulturwissenschaftlerin und arbeitet als Managerin für internationale Beziehungen. Sie ist Beisitzerin im Vorstand der Belarusischen Gemeinschaft „Razam e.V.“.


Arbeitsgruppen

AG Bildung

Koordinator*innen: Katsiaryna Maskaliova, Natalia Naida

Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es, die Bildungsgemeinschaften und Einrichtungen in Belarus zu unterstützen, einen engeren Kontakt zu belarusischen alternativen Bildungsinitiativen aufzubauen und unterdrückten Schüler*innen und Schullehrer*innen eine Möglichkeit zur Weiterbildung und zum internationalen Kontakt zu geben.


AG Gemeinnützige Organisationen

Koordinator*innen: Andreas Rheinländer, Lina Müller

Diese Arbeitsgruppe wird sich auf die Verbindung von zivilgesellschaftlichen Aktivisten und humanitären und wohltätigen Organisationen in Belarus und Bremen konzentrieren.


AG Gesundheit

Koordinator*innen: Dr. Henrike Müller, Dr. Med. Raman Lazko

Ziel dieser Gruppe ist es, Kontakte zwischen medizinischen Fachkräften in Bremen und Belarus zu knüpfen sowie unterdrückten Ärzt*innen eine Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung und Vernetzung in Bremen zu geben


AG Kultur

Koordinator*innen: Dr. Helga Trüpel, Yuliya Salauyova

Ziel dieser Gruppe ist es, die Künstler-, Sport- und Kulturgemeinschaft in Belarus zu unterstützen, engere Beziehungen zwischen den Kultur- und Sporteinrichtungen zu knüpfen und das Bewusstsein in Bremen für die Protestkultur, Sport und Kunst in Belarus zu schärfen.


AG Politik

Koordinator*innen: Dr. Hermann Kuhn, Iryna Shyla

Diese Arbeitsgruppe wird sich darauf konzentrieren, Kontakte zwischen belarusischen und bremischen politischen Akteur*innen zu knüpfen, strukturierte Wege zur Unterstützung von politischen Flüchtlingen zu schaffen und Patenschaften für Verfolgte in Belarus anzubieten.


AG Recht

Koordinator*innen: Iryna Shyla, Dr. Stefan Christ

Diese Gruppe wird daran arbeiten, die Menschenrechtsorganisationen in Belarus zu unterstützen und sie mit Bremer Partner*innen  zu verbinden. Ziel ist es, Anwält*innen und Menschenrechtsaktivist*innen in Belarus einen Zugang zu kollegialer Unterstützung durch Bremer Kolleg*innen zu ermöglichen.


AG Wirtschaft

Koordinator*innen: Dr. Frank Hoffer

Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es bei Unternehmen, die mit Belarus zusammenarbeiten, ein Bewusstsein für die Situation der Menschen- und Arbeitnehmer*innenrechte zu schaffen. Sie konzentriert sich auch auf die Schaffung einer gemeinsamen Plattform für die Vernetzung und gemeinsame Initiativen von Unternehmen zur Unterstützung der zukünftigen wirtschaftlichen Transformation in Belarus.


AG Wissenschaft

Koordinator*innen: Prof. Stefan Garsztecki, Prof. Simon Lewis

Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es, die Wissenschaftsgemeinschaften in Belarus zu unterstützen, einen engeren Kontakt zu belarusischen alternativen Bildungsinitiativen aufzubauen und unterdrückten Student*innen, Lehrer*innen und Wissenschaftler*innen eine Möglichkeit zur Weiterbildung und zum internationalen Kontakt zu geben.


Kontakt

belkomiteebremen@razam.de