Kategorien
Deutsch Hilfe für Politische Gefangene razam Verein

Worte der Dankbarkeit von Familien politischer Gefangener

Bild: Irina Ivanowa

Seit April 2021 ist die Zahl der von uns unterstützten politischen Gefangenen (bzw. ihrer Familien) auf mittlerweile 35 angewachsen. In diesem Zusammenhang wollen wir einige Worte der von uns unterstützen Familien an all diejenigen Menschen ausrichten, welche das Schicksal der politischen Gefangenen nicht kaltgelassen hat:

„Ich möchte Ihnen aufrichtig für Ihre Initiative zur Unterstützung meines Ehemanns danken, der seit über einem Jahr ein Gefangener des Regimes ist. Mit zwei Kindern und ohne Arbeit wäre es für mich äußerst schwierig gewesen, seine Pakete abzuholen, seinen Anwalt zu bezahlen und ihm den Aufenthalt dort wenigstens ein wenig komfortabler zu gestalten (wenn man das so nennen kann). Worin besteht dieser Komfort? In Form von warmer Kleidung, Lebensmittel, Zeitungen, Rasierapparate, Körperpflegeprodukte. Natürlich wäre es für ihn angenehmer, wenn er von Verwandten und Freunden umgeben wäre, aber heute ist das die einzige Möglichkeit. Er bittet immer darum, alle dafür zu grüßen und bedankt sich für die Unterstützung all derer, denen sein Schicksal nicht gleichgültig ist.“

„Die letzten Monate des Jahres 2020 waren die schwierigsten Jahre in unserem Leben. Die Lebensfreude wurde durch Angst und Verzweiflung ersetzt. Alles war neblig. Paketübergaben, Tränen, Briefe. Ich fühlte mich hoffnungslos, weil ich nichts dagegen tun konnte. Vorbei war die Hoffnung, dass mein Mann an die Tür klopfen würde und alles wieder so sein würde wie vorher. Die Zeit verging, und ich merkte jeden Tag, dass es nicht mehr so sein würde wie früher! Ich musste lernen, mit meinem durchschnittlichen Gehalt allein mit den Kindern zu leben. Ich danke Ihnen aufrichtig, dass Ihre Initiative mich in einer schwierigen Zeit gefunden hat und mir zu Hilfe kam. Danke, dass Sie meinen Mann und unsere Familie unterstützen. der seit über einem Jahr inhaftiert ist. Es wäre für mich schwierig gewesen, meinem Mann Päckchen, Postpakete und Überweisungen zu schicken. Sie sind wie eine frische Brise. Ich danke Ihnen und allen daran Beteiligten für das, was Sie tun.“

Sie können unsere Initiative zur Unterstützung politischer Gefangener auch finanziell unterstützen, damit wir mehr Gefangene in unsere Obhut nehmen können.

Banküberweisung:

Kontoinhaber: Belarusische Gemeinschaft RAZAM e.V.
IBAN: DE14430609671186206000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: BelPPHelp

Bitte in der Banking App scannen